Heidelberger Vorträge zur Kulinaristik im Sommer 2018

Zwischen Genuss und Ekel

Ästhetische Zugänge zu den Praktiken des Essens und der Ernährung

Heidelberger Vorträge zur Kulinaristik im Sommersemester 2018:

Auch diesem Jahr laden unsere langjährigen Kooperationspartner, die PH Heidelberg und die Universität Heidelberg, wieder zu den Heidelbergern Vorträgen ein.

 

24. April 2018: Mmmhhh – ist das lecker! Essen und Genuss als Chance und Aufgabe der Ernährungsbildung (bereits stattgefunden)

Nicola Kluß, Akademische Mitarbeiterin im Fach Alltagskultur und Gesundheit an der PH Heidelberg

29. Mai 2018: Jetzt wird aufgetischt! Essen und Trinken in der Kinder- und Jugendliteratur

Dr. Claudia Rathmann, stellvertretende Schulleiterin in Wellheim, Mitherausgeberin der Zeitschrift „Grundschule Deutsch“

19. Juni 2018: Ekel als emotionales und kulturelles Phänomen

Prof. Dr. Burckhard Dücker, Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg

10. Juli 2018: Geschmackssprechen – Ausdrucks- und Textwelten des Geschmacks

Prof. Dr. Anja Lobenstein-Reichmann, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Universität Prag/Heidelberg.

zum Flyer

Alle Vorträge finden jeweils um 18.15 Uhr im Hörsaalgebäude der PH Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 562 statt: