Einträge von

Verleihung des Wissenschaftspreises 2016

Am 28. Oktober 2016 um 14, 30 Uhr wurde auch in diesem Jahr wieder im Prinz Carl Palais Heidelberg der Wissenschaftspreis Kulinaristik verliehen. Das Kulinaristik-Forum vergibt seit 2010 den Wissenschaftspreis Kulinaristik an Personen oder Institutionen verliehen, die sich in der Sicht des Forums besondere Verdienste um unser Wissens von der Bedeutung des Essens und der […]

3. Internationales Kolloquium zur Gastlichkeit und Verleihung des Wissenschaftspreises Kulinaristik 2016

Am 27. und 28. Oktober öffnete die Hotelfachschule Heidelberg ihre Pforten um in Zusamenarbeit mit dem Kulinaristik-Forum zwei Tage lang das Thema „Gastlichkeit und Fremdheit – zwei Brennpunkte des menschlichen Lebens“ zu beleuchten. Abschließend wurde auch in diesem Jahr wieder der begehrte Wissenschaftspreis der Kulinaristik verliehen. Programm des 3. Internationalen Kolloquium zur Gastlichkeit Wissenschaftspreis Kulinaristik  

Denkwerkstatt Kulinaristik „Kochen, Gastlichkeit & Gesellschaft“

Mit der neuen Gesprächsveranstaltung „Denkwerkstatt“, die am 03. November 2016 im Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum in Wiesloch zum ersten Mal statt fand, führte das Kulinaristik-Forum ein innovatives Veranstaltungsformat ein, um das lockere, ungezwungene Nachdenken über die gesellschaftliche und politische Bedeutung dieses Themas öffentlich zu fördern. Die Auftaktveranstaltung widmete sich folgendem Thema: Kochen hat viele Gesichter: […]

Neue Bucherscheinung: Essen ist Kommunikation

Prof. Dr. Ines Heindls neues Buch beschäftigt sich mit der „Esskultur und Ernährung für eine Welt mit Zukunft“. Essen dient nicht nur dem Überleben. Es ist auch Ausdruck der eigenen Kultur, des sozialen Umfelds und der eigenen Identität. Im Sinne von „Essen ist reden mit anderen Mitteln“ sind Mahlzeiten eine Form der Kommunikation. Erhältlich im […]

3. Internationales Symposium zur kulinarischen Bildung angesichts der Widersprüche in der Welt

Am 9. Juli 2016 setzte das Symposium die Reihe der Symposien zur kulinarischen Bildung fort, die das Kulinaristik-Forum und das Palatin Hotel gemeinsam in den vergangenen Jahren eingerichtet und durchgeführt hatten. Es war zugleich ein Festkolloquium aus Anlass des 80. Geburtstages des Gründungsvorsitzenden des Kulinaristik-Forums Prof. Dr. Alois Wierlacher. Wiesloch und Palatin auf dem Weg […]

Neue Herausgeberschaft der Zeitschrift „Kulinaristik“

Bislang wurde die Zeitschrift im Wesentlichen vom Vorsitzenden des Forums, Prof. Dr. Alois Wierlacher gestaltet. Das soll auf sein ausdrückliches Betreiben ab 1.1.2016 anders werden. Künftig wird die editorische Arbeit von fünf Mitgliedern des Forums geleistet, von denen drei Preisträger des Forums sind: Oberstudiendirektor OSTD Lothar Bade, der Ernährungswissenschaftlerin und Vorstandsmitglied Prof. Dr. Ines Heindl, der […]

6. Goethe-Kolloquium zur Kulinaristik in Mannheim

Am 17. März 2016 um 18:00 Uhr findet in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Mannheim-Heidelberg (Leiter des Instituts Dr. Ingo Schöning) und dem Lehrstuhl Germanistik II der Universität Mannheim (Prof. Dr. Jochen Hörisch,  Dr. Hannah Dingeldein) das 6. Goethe-Kolloquium zur Kulinaristik  im Goethe – Institut Mannheim statt. Mehr erfahren…

Das europäische Frühstück

Ein weiterführendes Ergebnis des <2. Internationalen Symposiums zur kulinarischen Bildung> vom Juni 2015 im Palatin Kongresshotel in Wiesloch war die Erkenntnis, dass es keine Monographie über das Frühstück gibt. Sie wird nun vom Kulinaristik-Forum erarbeitet. Einer der zahlreichen Autoren des kommenden Bandes ist Martin Plemper, Oberstudienrat an einem Mannheimer Gymnasium. Er hat mit einer sechsten […]

Wissenschaftspreis Kulinaristik 2015

Der diesjährige Wissenschaftspreis Kulinaristik geht an die Psychologin Prof. Dr. Britta Renner (Universität Konstanz). Frau Dr. Britta Renner ist Professorin für Psychologische Diagnostik und Gesundheitspsychologie in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Sektion der Universität Konstanz. Nach der Promotion an der FU Berlin (2000) und Habilitation an der Universität Greifswald (2004) lehrt sie seit 2007 in Konstanz. Zu ihren […]