Denkwerkstatt_klein

Denkwerkstatt Kulinaristik „Kochen, Gastlichkeit & Gesellschaft“

Mit der neuen Gesprächsveranstaltung „Denkwerkstatt“, die am 03. November 2016 im Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum in Wiesloch zum ersten Mal statt fand, führte das Kulinaristik-Forum ein innovatives Veranstaltungsformat ein, um das lockere, ungezwungene Nachdenken über die gesellschaftliche und politische Bedeutung dieses Themas öffentlich zu fördern. Die Auftaktveranstaltung widmete sich folgendem Thema:

Kochen hat viele Gesichter: im Haushalt, im Restaurant und in der Betriebsgastronomie,  von der Tiefkühlpizza bis zum Thermomix. Was bedeutet diese Vielfalt für die heutige Gesellschaft?

Hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis widmeten sich diesem Thema im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit anschließendem Meinungsaustausch. Programm

Mitveranstalter waren:

  • die Hotelfachschule Heidelberg
  • das Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum (Wiesloch)
  • die Pädagogische Hochschule Heidelberg/Lehrstuhl für Alltagskultur und Gesundheit
  • die Heidelberger Schlossgastronomie und
  • die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk (Weinheim)

Die 2. Denkwerkstatt Kulinaristik findet im Mai 2017 in der Schlossgastronomie Heidelberg (Thema: Die Ehrlichkeit des Kochens – Sterneküche/Fernsehköche) und die 3. Denkwerkstatt findet am 9.11.2017 in der Akdademie des deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim (Thema: Kochen und Backen in den Medien) statt.